Sehr geehrte Damen und Herren,

Derzeit scheint die Situation und die nationalen Vorgaben einen IFIMP 2020 unter sicheren Bedingungen zu ermöglichen. Wir sind bereits eifrig am planen und gehen davon aus dass wir am 2. und 3. September 2020 Ihnen eine Veranstaltung in der gewohnten Qualität liefern können. Genaue Verhaltensmaßnahmen wie z.B. das Tragen von Schutzmasken oder unser Sicherheits- und Hygienekonzept, dass vom Congress Zentrum umgesetzt wird, geben wir Ihnen hinreichen früh bekannt. Sollte es zu einer notwendigen Absage kommen, garantieren wir Ihnen bereits getätigte Zahlungen zu refundieren!

Wir würden uns freuen Sie am IFIMP 2020 begrüßen zu dürfen!
Ihr IFIMP Team

Das Innsbrucker Forum für Intensiv Medizin und Pflege ist eine alljährlich stattfindende Veranstaltung, die von der Klinischen Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin der Universitätsklinik Innsbruck organisiert wird.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, klinisch relevante, interdisziplinäre Themenkomplexe in komprimierter Form zu bearbeiten. Ausgehend von diesen Ansätzen richtet sich unser Fokus insbesondere auf jene Disziplinen, welche von ärztlicher und pflegerischer Seite mit Problemen der Intensivmedizin befasst sind.

Dabei wird das Hauptaugenmerk auf praktisch-klinische Umsetzbarkeit der Tagungsinhalte gelegt.