Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der derzeitigen Situation und der Herausforderung die uns zur Bewältigung der Covid-19 (SARS Co-V2) Pandemie erwartet, ist die Entscheidung gefallen, dass der IFIMP 2020 auf den 2. und 3. September 2020 verschoben wird.
Wir gehen davon aus, dass wir Ihnen bis dahin eine Veranstaltung in der gewohnten Qualität liefern können.
Wir bedauern diese Unannehmlichkeiten und verbleiben mit freundlichen Grüßen!

Das Innsbrucker Forum für Intensiv Medizin und Pflege ist eine alljährlich stattfindende Veranstaltung, die von der Klinischen Abteilung für Allgemeine und Chirurgische Intensivmedizin der Universitätsklinik Innsbruck organisiert wird.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, klinisch relevante, interdisziplinäre Themenkomplexe in komprimierter Form zu bearbeiten. Ausgehend von diesen Ansätzen richtet sich unser Fokus insbesondere auf jene Disziplinen, welche von ärztlicher und pflegerischer Seite mit Problemen der Intensivmedizin befasst sind.

Dabei wird das Hauptaugenmerk auf praktisch-klinische Umsetzbarkeit der Tagungsinhalte gelegt.